Webcam Anras mit Blick vom Ortsteil Titsch über die Dächer von Anras nach Westen bis nach Südtirol/Italien. Im Zentrum die Pfarrkirche von Anras vor dem historischen Pfleggerichtshaus. Anras liegt auf ca. 1.260 m Seehöhe, wurde aufgrund der terrassenförmigen Südausrichtung und klimatischen Begünstigungen auch als die Kornkammer Osttirols bezeichnet und war nicht zuletzt auch deswegen die Sommerresidenz der Bischöfe von Brixen. „Anras ist anders. Urlauben, wo einst Bischöfe residierten!“

3-Tage-Wettervorschau

Zum Freitag gibt es wieder zunehmend dichte Wolken und vom Südwesten her steigt das Regen- und Schneefallrisiko an. Die Schneefallgrenze steigt dabei an. Am Wochenende zieht dann eine weitere Schlechtwetterfront heran. Sie bringt wieder zunehmend dichtere Wolken und in der Folge auch ein paar Schnee- und Regenschauer mit. Die Temperaturkurve zeigt dabei zum Sonntag hin wieder nach unten und die Schneefallgrenze sinkt.
Quelle: Osttirol Wetter - meteo experts Prugger & Troger OG