Information Kollreid

Bauernhof Kollreid

 

Kollreiderhof
Ansprechperson: Herbert Sabransky
9912 – Anras, Österreich
Telefon: +43 (0)680/55 717 42

Inmitten unberührter, lebendiger Natur, dort wo sich scheint´s Himmel und Erde berühren, liegt etwas abseits auf einer schönen Anhöhe der neu renovierte Kollreider Hof mit seinem eigenen Kirchlein im wunderschönen osttiroler Pustertal.
Der Hof, auf rund 1.300 m Seehöhe gelegen, verspricht mit einer beeindruckenden Weitsicht auf die wunderbare Bergwelt der Dolomiten von Lienz bis Südtirol ein Gefühl von Freiheit. Einfach abschalten und sich selbst finden, Gedanken schweifen lassen und Energie tanken, so lautet das Motto für diesen Urlaub.

Aussichten:

Gleich hinter dem Hof geht es bergauf zu ausgedehnten Blaubeerteppichen, in Mitten satter Wälder oder etwa auf die zahlreichen Almen, mitunter zum Anraser See mit der bekannten Anraser Urforelle. Im Spätsommer locken zahllose Pilze und selbstverständlich die Himbeeren und Brombeeren zu Wanderungen mit Augen– und Gaumenschmaus. Wer es wilder mag, kann im Nachbartal auf der Isel beim Rafting mit dem Wildwasser kämpfen. Im Winter bietet sich neben den gut präparierten Pisten in den benachbarten Skigebieten und dem bekannten Langlaufzentrum in Obertilliach auch eine Vielzahl von Skitouren unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade.

Einsichten:

Mit 5 Schlafräumen und einer romantischen Bettengalerie im Dachgeschoss. 3 komfortable Bäder und 3 WC, einer großräumigen Küche für die gemeinsame Zubereitung von Mahlzeiten und eine historische Holzstube.
Der Hof verfügt über eine vollständige Ausstattung für bis zu 25 Personen von Kissen, Decken und Bettwäsche bis zu Geschirr und Küchenaustattung
Für Seminare finden Sie Beamer, Leinwand und Flip Cartvor Ort. In allen Räumen haben Sie WLAN-Verbindung
Sämtliche Räumlichkeiten sind sonnendurchflutet und mit herrlicher Aussicht auf die umliegenden Bergketten.

Das Futterhaus gleich nebenan beherbergt die Tiere des Hofes: Schafe, Pferde, Hasen, Hühner und sogar Lamas laden zur täglichen Nachschau ein. Bei Interesse steht selbstverständlich gemeinsam mit Herbert sowohl Hof- als auch Heuarbeit mit an.

Gesundheit:

Sogar ein angrenzendes Bioenergitic-Studio des Hofverwalters Herbert steht für die individuelle Therapie zur Verfügung. Nähere Informationen zur Heilpraxis unter: www.bioenergetic-osttirol.com.

Almtrekking:

www.almtrekking.at eine romantische Treckingtour mit Lama oder Pferd direkt vom Hof aus wird zum unvergesslichen Erlebnis für Groß und Klein. Individuelle  Buchungen  für Pferde- und/oder Lamatreckingtouren können auch während dem Aufenthalt kurzfristig noch entgegen genommen werden.

Kulinarisches:

Einkaufsmöglichkeiten für alle Bedürfnisse des täglichen Bedarfs gibt es im Nachbarort (3 Minuten mit dem Auto, ca. 30 min zu Fuß) und im Tal. Die osttiroler Küche ist traditionell bodenständig und in allen Gasthäusern der Umgebung zu bekommen. Einige preisgekrönte Gasthäuser wie etwa in Anras, Strassen oder in Villgraten laden zu einem besonderen kulinarischen Genuss ein.

Preise:

Gesamtes Haus in historischem, liebevoll restauriertem Berghof am Einstieg in ungezähmte Natur: Wanderwege für Bergtouren, Skitouren, geführtes Lama-Trecking, Pferde-Wanderungen mit den Tieren vom Hof. Belegung des gesamten Hauses mit bis zu 25 Personen für nur EUR 250/Tag.
Vermietet wird nur das gesamte Haus. Mindestaufenthalt 3 Tage.

Fazit:

Ein unvergesslicher Urlaubsort für Erholungshungrige, die Natur und Ruhe suchen, gleichzeitig aber nicht auf Komfort und Anbindung verzichten wollen.

Kontaktieren Sie mich einfach, ich freue mich auf Ihren Besuch!

Herbert Sabransky